Farmers on Tour

Mit ganz viel Muuh-tivation in Wilhelmshaven

Was hatten wir für gute Laune als es am Freitag, den 03. September, für die ersten von uns nach eineinhalb Jahren endlich wieder zu einem Turnier, der Outdoor 4. Liga Mixed NW 2021, ging. Angekommen in Wilhelmshaven haben wir kurz Meeresluft geschnuppert und unsere Zelte aufgeschlagen um uns dann mit dem Münster Nullacht! Team auf den Start der DM am nächsten Tag einzustimmen. Als am Samstag auch der Rest der Farmers inkl. stabilem Sidelinesupport von Daniel, Emma und Mo, eingetrudelt ist, ging es los mit einem gemeinsamen Frühstück. Unser erstes Spiel um 11:00 gegen die Windhosen war für uns eine doppelte Ehre: Nicht nur hatten wir das erste Spiel gegen die Ausrichter, sondern durften sie auch als erstes Team überhaupt auf großem Feld herausfordern – und es war großartig. Der hart erkämpfte 15:04 Sieg, zeigt wie schnell die Windhosen nach so kurzer Trainingszeit auf Zack waren und dass wir wohl noch vieles von ihnen in Zukunft zu erwarten haben. Weiter ging es mit einem Spiel gegen die Caracals aus Wuppertal. Das war etwas schneller vorbei als es uns lieb war und endete mit einem (sehr wohl verdienten!) 01:15 für die Caracals. Belohnt haben wir uns nach dem Spieltag mit einem Abendessen in einer Pizzeria, gefolgt von einem Abstecher in das Kling (wie die wahren Wilhemshavener sagen – so wurde es uns zumindest beigebracht) und sind dann letztendlich erschöpft in unsere Zelte gekrochen.

Am Sonntag um 10:00 forderten uns die Sunblocker Oldenburg direkt mit einer Cup – Zone heraus. Und obwohl es erstmal gar nicht rosig für uns aussah, konnten wir im Vollsprint immerhin noch 9 Punkte scoren und verloren dennoch 09:15 nach mehr als 90 Minuten Spielzeit. Den Abschluss krönte das Spiel gegen Münster Nullacht!. Spätestens bei unserem gemeinsamen Dance Warm-Up Sessions war klar, dass dieses Spiel eine Menge Spaß bringen würde. Und so wurde auf beiden Seiten laut füreinander gejubelt, während wir auf dem Spielfeld mit heißer Defense den ein oder anderen Turn für uns erzielen konnten. Mit so viel guter Stimmung auf dem Spielfeld und am Spielfeldrand, hat sich der letztendliche Spielstand von 03:15 gar nicht wie eine Niederlage angefühlt.

Bei der diesjährigen Outdoor 4. Liga Mixed NW erzielten wir somit den vierten Platz und teilen uns den Spiritsieg mit Münster Nullacht!.

Großen Dank an die Windhosen, Caracals, Sunblocker und Nullacht!-er für funtastische Spiele und insbesondere an die Windhosen für das Ausrichten. Wir schicken euch ganz viel #farmerslove und freuen uns euch auf bald auf vielen weiteren Turnieren wieder zu begegnen.

Hip Hip Muhraay

Die Farmers

Medienberichte

Eine runde Sache – PRISE veröffentlicht Beitrag über die Farmers

Foto: Prise/tonwert21.de –
Kurpark Lüneburg –
Prise: Ultimate Frisbee Lüneburg e.V.

Das PRISE Magazin schreibt nach eigenen Angaben Geschichten schwarz auf Salz. Es „bringt dir die Menschen des Landkreises, die bunten Lebenswege und kreativen Ideen deiner Nachbarn, direkt nach Hause.“ Im Mai diesen Jahres haben sie einen tollen Aritkel mit dem Titel „Eine runde Sache“ über unseren Verein veröfffentlicht. Neugierig? Dann lest ihn hier nach.

Farmvillecup 2020

FarmVilleCup 2020 abgesagt

Liebe Frisbee Gemeinschaft,

wir haben lange beraten und gehofft, aber leider können auch wir Farmers angesichts der aktuellen Entwicklungen nicht länger das Risiko tragen und haben deswegen schweren Herzens entschieden, dass unser geliebter FarmVilleCup 2020 nicht stattfinden wird.

 

Das einzige das uns darüber hinwegtröstet ist das die Farmers nächstes Jahr 25 Jahre alt werden (#muhraay) und wir jetzt erst recht mit einem pompösen FVC 2021 uns und den Frisbeesport zelebrieren werden.  Stay tuned! 🎉

 

Wir hoffen ganz bald wieder mit euch sämtliche Felder Deutschlands abgrasen zu können. Bis dahin genießt so gut es geht die Sonne!

 

Ganz viel #farmerslove aus Lüneburg und bleibt gesund.

 

xxx die Farmers